Regionaler Sport wird von HELGA der Werbeagentur in Ravensburg unterstützt

Warum HELGA lokalen Sport liebt!

Sport und Musik sind herausragende, emotionalen Themen. Sie folgen dicht auf die Nummer 1, Liebe. Emotion ist der beste Gehilfe, um Menschen zu motivieren. Woran liegt das? Je besser die Story, umso höher die Ausschüttung von Glücks- bzw. Stresshormonen und das führt dazu, dass wir emotional werden und eine dringende Motivation zur Aktion entwickeln.

Viele Unternehmen stecken heute noch viel Zeit & Geld in Maßnahmen, die nur der Maßnahme selbst dienen und freuen sich über das Ergebnis. Das ist schön. Schlussendlich müsste das nachhaltige Ziel allerdings lauten: „Wir zahlen nicht der Maßnahme, sondern der Aktion wegen. Wir wollen mehr Kunden und potenzielle Bewerber motivieren, unsere Dienstleistung und unser Produkt zu kaufen.“

Deshalb sind für uns als Werbeagentur in Ravensburg emotionale Plattformen so wichtig. Wir suchen emotionale Inhalte, um die Kommunikation unserer Kunden besser zu machen und dafür zu sorgen, dass sich die User der Kommunikation unserer Kunden unterhalten fühlen, emotional abgeholt und aktiviert werden. Es ist schön, wenn ein potenzieller Bewerber auf der Jobseite unseres Kunden ist. Noch schöner ist es, wenn er sich glücklich fühlt und sich motiviert bewirbt.

Teams, wie die Ravensburg Razorbacks sind hervorragende Plattformen für regionale Unternehmenskommunikation. Kleine und mittlere Unternehmen können sich ein Sponsorship gut leisten und die Razorbacks sind gut zugänglich. Somit besteht die Möglichkeit, mit dem Team um Marketing Manager Ron Rühlemann wirklich nützliche Maßnahmen zu entwickeln.

Lokales Sportmarketing liefert aber noch einen weiteren, ganz entscheidenden Vorteil für Ihr Marketing. Viele lokale Einzelhändler beschweren sich über Global Player, wie Amazon. Bitte nicht falsch verstehen, wir sehen, wo Amazons Marktmacht hinläuft. Nichts desto trotz erkennen wir an, dass Amazon es besser verstanden hat, als viele Einzelhändler, den Kunden wirklich in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten zu stellen. Ein ganz entscheidender Vorteil lokaler Sportplattformen ist, dass sie einen emotionalen Anker bieten, den viele lokale Kunden und auch Bewerber schätzen, den große Unternehmen aber nicht bieten können. Klar könnte sich Amazon ein Sponsorship bei den Razorbacks leisten. Allerdings ist es nicht organisierbar.

Sie haben also als lokales Unternehmen die Möglichkeit, emotionaler zu sein, als ihre vielleicht stärksten, nicht lokal ansässigen Mitbewerber. Und Sie können diese Emotion nutzen, um lokale Kunden und auch Bewerber dazu zu motivieren, bei Ihnen Kunde zu sein, sich bei Ihnen zu bewerben und nicht bei überregionalen Mitbewerbern.

Viel Erfolg, kontaktieren Sie uns gerne, sollten Sie Fragen oder Ideen haben.